Stellenangebote

Stand 11. Dezember 2018

  • Deutsches Jugendinstitut e. V.
    Das Forschungsinstitut in München und Halle, sucht ab dem 01.02.2019 befristet bis 31.12.2019 in der Abteilung Jugend und Jugendhilfe im Projekt „Evaluation des Bundesprogramms Demokratie leben!“ zur wissenschaftlichen Begleitung des Programmbereiches „Landes – Demokratiezentren“ Ihre Unterstützung als Deutsche Jugendinstitut e.V., ein außeruniversitäres sozialwissenschaftliches wissenschaftlicher Referent m/w.
    Mehr dazu in der Stellenausschreibung. pdf
  • Deutsches Jugendinstitut e. V.
    Das Forschungsinstitut in München und Halle, sucht ab 01.03.2019 befristet bis 31.12.2019 in der Abteilung Demokratieförderung“, Radikalisierungsprävention“ Ihre Unterstützung als Deutsche Jugendinstitut e.V., ein außeruniversitäres sozialwissenschaftliches Jugend und in Jugendhilfe, der „Arbeits- Fachgruppe und „Politische Forschungsstelle Rechtsextremismus Sozialisation und und wissenschaftlicher Referent (m/w).
    Mehr dazu in der Stellenausschreibung. pdf
  • DAAD
    Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. (DAAD) ist eine gemeinsame Organisation der Zusammenarbeit und des akademischen Austausches. Zur Besetzung des Hannah-Arendt-Gastlehrstuhls für Deutschland- und Europastudien an der University of Toronto mit Sitz am Centre for European, Russian, and Eurasian Studies (CERES), Munk School of Global Affairs and Public Policy, und dem damit verbundenen Lehrauftrag am Department of Sociology suchen wir für das Hochschuljahr 2019/20 eine/n Hochschullehrerin / Hochschullehrer aus dem Fachbereich Soziologie.
    Änderung: Bewerbungsschluss ist der 16. Dezember 2018 über das DAAD-Portal.
    Mehr dazu in der Stellenausschreibung. pdf
  • DAAD
    Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. (DAAD) ist eine gemeinsame Organisation der Zusammenarbeit und des akademischen Austausches. Im Rahmen des German Studies Dozenten-Programms, in dem der DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amtes Dozentinnen und Dozenten für 2 – 5 -jährige Lehraufenthalte an nordamerikanische Hochschulen vermittelt und fördert, suchen wir ab dem Hochschuljahr 2019/20 deutschen Hochschulen für die Förderung der internationalen wissenschaftlichen Dozentinnen / Dozenten zur Übernahme von Lehraufgaben an den folgenden Hochschulen in den USA und Kanada.
    Änderung: Bewerbungsschluss ist der 16. Dezember 2018 über das DAAD-Portal.
    Mehr dazu in der Stellenausschreibung. pdf