Veranstaltungen von BDS-Mitgliedern

19.06. 2020
Prof. Dr. Erich Behrendt
Digitaltag 2020: Live-Übertragung aus den Recklinghäuser Werkstätten am 19. Juni 2020: Assistenzsysteme im Einsatz.

Beim Digitaltag am 19. Juni 2020 wollen wir Aspekte der Digitalisierung beleuchten und gemeinsam über Chancen und Herausforderungen diskutieren. Wir wollen Einblicke geben, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich machen. Wir möchten die digitale Teilhabe für alle fördern – auch für Menschen mit Behinderung. Jede und jeder muss in die Lage versetzt werden, sich souverän und sicher, selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Der Digitaltag macht Digitalisierung greifbarer – weg von einem abstrakten Schlagwort hin zu etwas Erlebbaren.

Assistenzsysteme können entscheidend dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit von manuellen Montagearbeitsplätzen zu erhalten. Sie bieten die Möglichkeit, Belastungssituationen und Unsicherheiten zu reduzieren, indem den Beschäftigten beispielsweise erweiterte Arbeitsinhalte übertragen werden. In der Werkstatt Waltrop werden  innovative Verfahren der erweiterten Realität (Augmented Reality), der virtuellen Realität (Virtual Reality), interaktiver und multimedialer Bediensysteme einschließlich 3D-Druck und 3D-Scan analysiert, angepasst, erprobt und transferiert.

Zu beantworten sind u. a. diese Fragen:

○ Können Assistenzsysteme Arbeitsanleitungen und Schulungen / Trainings verständlicher und effizienter machen?

○ Können komplexe Arbeitsprozesse vereinfacht werden?

○ Wird es einfacher, Arbeitsabläufe zu planen?

○ Kann die Intensität zwischen Werkstätten für Menschen mit Behinderung und den Partnerunternehmen qualitativ und quantitativ erhöht werden?

Die Onlinedemonstrationen finden statt am 19. Juni, 10:45 Uhr bis 12:45 Uhr.

Die Demonstrationen werden vom Netzwerk Inklusion 4.0, Projekt RegHUB-S3 und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum-eStandards organisiert und durchgeführt.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie unter: https://inklusion4punkt0.net/termine/

Sie werden rechtzeitig eine Teilnahmebestätigung mit den Zugangsdaten bekommen. Alternativ können Sie diese E-Mail-Adresse für Ihre Anmeldung nutzen: anmeldung@gbb-gruppe.de – Stichwort: Digitaltag 2020.
Die Teilnahme ist kostenfrei.