SuB 1996

Jahrgang 19/1996, Nr. 1 / Januar-März

  • Beiträge
    • Bernhard Mann, Soziologie und Qualitätssicherung. Zur Einleitung
    • Bernd Eversmann, Anforderungen an eine Stabstelle für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung in Einrichtungen zur Gesundheitsversorgung
    • Hendrik Faßmann, Methodische Probleme Qualitätssicherung ganzheitlich angelegter Rehabilitationskonzepte im Bereich der Suchtentwöhnung
    • Ralf Deckers, Der Soziologe als Methodenspezialist
    • Gerd Hörnemann, Patient – Arzt – Staat. Die Verstaatlichung ärztlicher Tätigkeit
    • Bernhard Mann, Ergebnisorientiertes Qualitätsmanagement (QMM) in Gesundheits und Sozialorganisationen. Möglichkeiten und Grenzen
    • Beate Rockenbauch, Martina Klein und Michel Mbida, Zur Lehre und Ausbildungßsituation im Fach medizinische Soziologie
  • Magazin
    • Siegfried Lamnek, Konflikte bei der Konfliktregelung. Die ersten drei Jahre Ethik-Kommißsion
    • Heine von Alemann, Ein Rückblick auf den Anfang. 20 Jahre BDS
    • Wolfgang Krieg, Wenn eine Bewerbung 500g wiegt
  • Diskußsion
    • Jürgen Scheurer, Erwartungen der Mitglieder an den BDS
  • Mitglieder stellen sich vor
  • Informationen / Verbandsmitteilungen

Pages: 1 2 3 4