SuB 2006

Jahrgang 29/2006, Nr. 2 / Juli-Dezember

THEMENSCHWERPUNKT: Stadt, Region, Corporate Citizenship
Dieter Läpple, Henrik Stohr
Arbeits- und Lebenswelten im Umbruch
Herausforderungen für die Entwicklung sozialer Infrastruktur in Stadtquartieren
Renate Ruhne
Boulevard und Sperrbezirk
Urbane Ideale, Prostitution und der Kampf um den öffentlichen Raum der Stadt
Thomas Pohl
Zur quantitativen Analyse der raum-zeitlichen Strukturierung der Stadt
Ulrich Mückenberger, Siegfried Timpf
Transdisziplinarität als doppelte Grenzüberschreitung
Realexperimentelle Raum-Zeitgestaltung in urbanen Quartieren
Christine Weiske
Die Zivilgesellschaften schrumpfender Städte
Wolfram Breger
Corporate Citizenship: Einleitung zu den Beiträgen
Eckart Pankoke
Corporate Identity, Social Responsibility, Corporate Citizenship
Unternehmensethik zwischen Eigeninteresse und öffentlicher Verantwortung (Essay)
Michael Schwarz
Corporate Citizenship als Politik- und Handlungsfeld und die Rolle der sozialwissen-schaftlichen Begleitung
Hans Hubbertz
Corporate Citizenship und die Absorption von Unsicherheit
Dieter Remy
Sozialmanagement in der Wohnungswirtschaft (Praxisbericht)
INTERVIEW
Interview mit Erich Schmidt: „Mit Nachbarn Städte bauen?“
DISKUSSION

Klaus Janowitz 
Prekarisierung

Rosemarie Bork 
Hartz IV, Langzeitarbeitslosigkeit, Armut und Protest
REZENSIONEN

Kabisch, Sigrun; Bernt, Matthias; Peter, Andreas, 2004: Stadtumbau unter Schrumpfungsbedingungen. Eine sozialwissenschaftliche Fallstudie. Wiesbaden (Horst Meier)
Gestring, Norbert; Glasauer, Herbert; Hannemann, Christine; Petrowski, Werner; Pohlan, Jörg (Hrsg.), 2005: Jahrbuch StadtRegion 2004/05. Schwerpunkt: Schrumpfende Städte. Wiesbaden (Marlene Dettmann)
Heidbrink, Ludger; Hirsch, Alfred (Hrsg.), 2006: Verantwortung in der Zivilgesellschaft. Zur Konjunktur eines widersprüchlichen Prinzips. Frankfurt/New York (Klaus Janowitz)

Pages: 1 2