Haftung

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Der Berufsverband Deutscher Soziologen und Soziologinnen hat 1992 gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Soziologie einen Ethik-Kodex verabschiedet. Verstöße gegen den Ethik-Kodex können der Ethik-Kommission beider Verbände gemeldet werden. Ansprechpartner für den BDS sind der Verbandsvorsitzende Bernd Vonhoff (vonhoff@bds-soz.de) sowie Prof. Dr. Elisabeth M. Krekel (krekel@bibb.de). Hierunter fallen auch Auffälligkeiten im Zusammenhang mit Verlinkungen von sogenannten unseriösen Internetseiten auf die Homepage des BDS. In solchen Fällen wird der Vorstand des BDS auf einer Löschung der Verlinkung bestehen.