Regionalgruppe Nord – Digitaler Regionalabend am 4. Dezember 2020

Liebe Mitglieder der Regionalgruppe Nord,

unserem ersten digitalen Regionalabend schließt sich sogleich ein zweiter an:

Am 04.12.2020 um 18.00 Uhr berichtet Dr. Claudia Obermeier von ihrer Tätigkeit als Projektleiterin eines BMBF-Verbundprojekts:

Dig*In inside – Einblicke in das BMBF-Verbundprojekt „Digitalisierung und Inklusion“

Inklusion und Digitalisierung sind die Herausforderungen für das schulpraktische Feld und die Konzeptionen zur Schul- und Unterrichtsentwicklung. Das BMBF-geförderte Verbundprojekt Dig*In (kurz für Digitalisierung und Inklusion) widmet sich seit 2019 einer bisher noch nicht bearbeiteten Aufgabe: diese beiden Herausforderungen in einer Verschränkung zu denken und ein Modell für inklusive digitale Bildung zu konzipieren, das zum einen die Lücke im Forschungsstand füllt und zum anderen Handreichungen für die Schulpraxis ableitet. Um diesem Vorhaben näher zu kommen, arbeiten vier Teilprojekte (drei Teilprojekte an der Humboldt-Universität Berlin und ein Teilprojekt an der Europa-Universität Flensburg) in einem interdisziplinären Setting zusammen und erheben einen gemeinsamen Datenkorpus, der das theoretische Modell nähren soll. Dr. Claudia Obermeier gibt als operative Projektleitung dieses Forschungsvorhabens einen Einblick in die Zielsetzung des Projektes und den Forschungsalltag. 

Unter folgendem Link erreicht Ihr das Meeting:

https://uni-kiel.zoom.us/j/84078939402?pwd=bndmVWFJaXlSbzQ4eWRoRkk2cUt0dz09

Wir freuen uns auf Euch und auf den Vortrag und senden herzliche Grüße,

Linda Dürkop-Henseling und Claudia Obermeier

Comments are closed.