Soziologie für den öffentlichen Dienst (III)

Führung: Perspektiven, Trends und Herausforderungen in Theorie und Praxis

Johanna Groß (Hrsg.)

Sozialwissenschaftliche Fragestellungen gewinnen in der öffentlichen Verwaltung qualitativ und quantitativan Bedeutung. Der vorliegende Sammelband behandelt die Thematik „Führung“: Was ist Führung? Was sind dieUrsachen und Kontexte, in denen Führung stattfindet? Was sind die Wirkungen und Folgen, die Führung hat? Wassind die Möglichkeiten, Führung und Führungssysteme zu gestalten? Das Spektrum der Beiträge in diesem Bandreicht von Praxisperspektiven bis hin zu wissenschaftlichen Forschungsinteressen. Themenschwerpunkte sind:(a) Führung, Führungsaufgaben und Herausforderungen, (b) die Kontexte und Voraussetzungen für erfolgreiche undnicht erfolgreiche Führungsarbeit, (c) die Konsequenzen und Wirkungen von Führung auf Personen, Organisationenund Gesellschaft sowie (d) die wissenschaftlich fundierte Gestaltung von Präventions – und Interventionsmaßnahmenrund um das Thema ‚Führung‘. Bereits zum dritten Mal fand die Internationale Fachtagung ‚Soziologie/Sozialwissenschaften im öffentlichen Dienst‘ an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) in Hannover statt, dieses Mal mit der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Sozialmanagement/Sozialwirtschaft (INAS) sowie dem Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen e.V. (BDS), FachgruppeVerwaltung. Das Konzept der Fachtagung, sich aktuellen gesellschaftlichen Fragen sozialwissenschaftlich, aberauch interdisziplinär zu widmen sowie eine stärkere Vernetzung verschiedener Organisationen und Forschenderzu fördern und zu stärken, ist ein voller Erfolg.

NSI-Schriftenreihe – Maxilian Verlag Hamburg 2020
ISBN 978-3-7869-1238-5

Comments are closed.