Fachtagung zum Thema ‚Parallelgesellschaften? Herausforderungen für Verwaltungund Gesellschaft‘ am 25./26.01.2018

Kooperation von HVF (Hochschule für Öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg) und Landkreis Ludwigsburg durchgeführte Fachtagung zum Thema ‚Parallelgesellschaften? Herausforderungen für Verwaltungund Gesellschaft‘ am 25./26.01. 2018

Ein wenig zum Kontext der Fachtagung: Es ist die dritte Fachtagung zum Thema Integration an der HVF. Die erste 2016 wurde zum Thema ‚Willkommenskultur und Integration‘ recht allgemein und Queerbeet gehalten, 2017 haben die Kollegen zur ‚Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt‘ debattiert, und in diesem Jahr soll es um die Entwicklung von gesellschaftlichen und räumlichen Parallelstrukturen gehen. Dabei sind die Kollegen Majer (Rechtswissenschsft) und  Dürrschmidt (Soziologe und als Mitorganisator) sich durchaus bewußt, dass das ein ambivalenter Begriff ist im Sinne der ‚political correctness‘, wollen aber den unvoreingenommenen intersiziplinären und theorie/praxis-bezogenen Austausch darüber suchen und anstoßen.

Die Fachtagungen richten sich vor allem an Praktiker aus den kommunalen Verwaltungen Baden-Württembergs (das wesentliches Einzugsgebiet als FH) und darüber hinaus. Wir würden uns aber freuen wenn wir gerade zu diesem Thema auch mit in der Praxis tätigen Soziologinnen und Soziologen aus anderen Bezugsfeldern ins Gespräch kommen.

Alle weiteren Infos finden Sie im beiliegenden Flyer. pdf

Comments are closed.