All posts by Ute Schorn

TERMINÄNDERUNG Save The Date: BDS RG Nord im September – jetzt: Oktober

Liebe Mitglieder der Regionalgruppe Nord, da haben wir uns selbst überholt… Der ursprünglich für den 28.09. angesetzte BDS-Abend wird nun am 12.10.2018 stattfinden: Franziska Berger wird an diesem Abend über ihre Arbeit als Soziologin bei der Stadt Kiel berichten: „Netzwerkkoordination der frühen Hilfen in Kiel – zwischen Gremienarbeit, Geschäftsführung und Trägerbefragung“, so der Titel ihres Vortrags. Grundlegende Themen der Soziologie wie Sozialisation, Integration, kulturelle Schranken, Sozialstruktur, Datenerhebung etc. werden hier ... Read more...

Regionalgruppe Nord – Treffen am 28. September in Hamburg

Liebe Mitglieder der Regionalgruppe Nord, bereits jetzt mitten im Hochsommer möchten wir unseren nächsten Regional-Abend ankündigen: Franziska Berger wird am 28.09.2018 über ihre Arbeit als Soziologin bei der Stadt Kiel berichten: „Netzwerkkoordination der frühen Hilfen in Kiel – zwischen Gremienarbeit, Geschäftsführung und Trägerbefragung“, so der Titel ihres Vortrags. Grundlegende Themen der Soziologie wie Sozialisation, Integration, kulturelle Schranken, Sozialstruktur, Datenerhebung etc. werden hier in der täglichen Arbeit sichtbar und relevant. Bitte ... Read more...

BDS – Regionalgruppe Rhein-Ruhr „Soziologinnen und Soziologen als Dienstleister für die Wirtschaft“

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, im Rahmen unserer Frühjahrstagung Mitte Juni in Fröndenberg wurde in Gesprächen, Vorträgen, Wortbeiträgen und in den Diskussionen deutlich: mehr und mehr sind Berufsfelder in Wirtschaft und Industrie mit Profis aus Soziologie und Sozialwissenschaften besetzt bzw. Soziolog*innen und Sozialwissenschaftler*innen erbringen Dienstleistungen für die Unternehmen. Vielfältige Anforderungen und Voraussetzungen dieser Tätigkeitsfelder wirken auf die dort Beschäftigten bzw. die soziologisch-sozialwissenschaftlich Tätigen ein, die ihre Dienstleistungen im Feld der Wirtschaft ... Read more...

Neu Ausscheibungen im BDS-Stellenmarkt

Im BDS-Stellenmarkt befinden sich neue Pormotionsausschreibungen. link Read more...

Call for Papers: FQS-Schwerpunkausgabe zum Thema „Qualitative Ansätze (in) der sozialen Netzwerkanalyse“

Call for Papers für eine FQS-Schwerpunkausgabe zum Thema „Qualitative Ansätze (in) der sozialen Netzwerkanalyse“. Beiträge koennen in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Herausgeber/innen des Themenschwerpunktes: Stefan Bernhard (Stefan.Bernhard@iab.de), Andreas Herz (andreas.herz@uni-hildesheim.de), Luisa Peters (luisa.peters@uni-hildesheim.de) und Inga Truschkat (truschka@uni-hildesheim.de). Call for Papers link Read more...

BDS-Frühjahrswochenende in Fröndenberg an der Ruhr

Digitalisierung und Sozialwissenschaften 15. – 17. Juni 2018 BDS-Frühjahrswochenende in  Fröndenberg an der Ruhr link Read more...

Vorstandswahl 2018

Vorstandswahl 2018 Die nächste Vorstandswahl findet während der Herbstsitzung des Senats am 17. November 2018 statt. Die Vorstandswahl erfolgt in geheimer Wahl durch die Senatsmitglieder. Alle ordentlichen Mitglieder des Verbandes sind aufgefordert, bis zum 5. Oktober 2018 Kandidatenvorschläge zu machen. Bitte richten Sie Ihre Wahlvorschläge an den Senatssprecher des BDS: Antonius Schröder c/o Technische Universität Dortmund Sozialforschungsstelle Dortmund Evinger Platz 17 44339 Dortmund Read more...

Soziologie heute Ausgabe Juni 2018

Werte Leserin, werter Leser, in der Juni-Ausgabe von soziologie heute findet sich wiederum ein breites soziologisches Spektrum. So beschreibt Christoph Augner die derzeitige Situation in Katalonien, während Michael Mayer die drohende Armut aufgrund der Rentensituation in Deutschland unter die Lupe nimmt. Der nahenden Urlaubszeit entsprechend widmen Christoph Rülcken und Ulrich Steuten ihren Beitrag dem Thema Camping. Wer die heißen Klänge liebt, wird auch Gefallen an Volker Wackerfuß‘ Artikel zur Geschichte ... Read more...

Neue Angebote im BDS-Stellenmarkt

Im BDS-Stellenmarkt befinden sich neue Ausschreibungen. link Read more...

Obermeier/Dürkop-Henseling: Typisch Soziologie!?

Claudia Obermeier / Linda Dürkop-Henseling (Hrsg.)     Typisch Soziologie!? Sozialwissenschaft zwischen Wissenschaft und Praxis link   Read more...