Franke/Hammerich

 

Bettina Franke und Kurt Hammerich (Hrsg.)

Soziologie an deutschen Universitäten:
Gestern – heute – morgen

2006. 229 S. Geb.
ISBN: 3-531-14501-0
VS-Verlag
EUR: 24,90

Zum Stand der Soziologie
Die derzeitige Umbruchsituation an deutschen Universitäten, insbesondere die Einführung des gestuften angelsächsischen universitären Ausbildungssystems und der ständigen Leistungs- und Effizienzbewertung, betrifft das Fach Soziologie in besonderer Weise. Auf diesem Hintergrund ist eine systematische Einordnung der gegenwärtigen Problematik dringend erforderlich.
Dieser Sammelband umfasst sowohl Beiträge zu wichtigen Etappen der Etablierung der Soziologie als eines universitären Faches als auch Analysen zum derzeitigen Stand der Umorganisation der Studiengänge in Soziologie und zu gegenwärtigen bildungspolitischen Strategien sowie deren Auswirkungen; er schließt mit programmatischen Forderungen aus Sicht der Deutschen Gesellschaft für Soziologie und des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen.
Mit Beiträgen von: Erhard Stölting – Erich Behrendt – Uta Gerhardt – Volker Kruse – Thomas Knoll/Reinhard Stockmann – Uwe Marquardt – Kurt Hammerich – Liane Schirra-Weirich – Karl-Siegbert Rehberg

Über die Herausgeber:

Professor Dr. Kurt Hammerich und Bettina Franke M.A. sind am Institut für Soziologie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen tätig.

Zielgruppe: SoziologInnen, Wissenschaftspolitisch Interessierte