BaS Hambug

Büro für analytische Sozialforschung (BaS Hamburg)

bildungsspiegel_logo1

Büro für analytische Sozialforschung (BaS Hamburg)
22761 Hamburg, Leverkusenstraße 13
Tel.: 040/ 85 40 38 64  –  Fax: 040/ 85 40 38 73
eMail: info@bas-hamburg.de
Web: www.BaS-Hamburg.de

Das BaS Hamburg arbeitet seit 1998 in der Weiterbildungsforschung; es setzt folgende Schwerpunkte:

  • Bildungs- und Berufsforschung
  • Erstellung von wissenschaftlichen Fachgutachten
  • Projektrojekt- und Institutionenberatung
  • Alternde Belegschaften
  • Bildungsrecherchen
  • Onlineumfragen

Seit 2002 ist das BaS Hamburg auch Projektpartner des InfoWebs Weiterbildung (in der Trägerschaft des DIPF) und Herausgeber des BildungsSPIEGEL, dem Fachportal für Weiterbildung und Personalentwicklung:
www.bildungsspiegel.de
www.iwwb.de

Aktuell:
Seit März ist das Langzeit-Projekt BiP-X am Start, das sich zum Ziel gesetzt hat, einen Indikator zum Weiterbildungsinteresse zu entwickeln. Es wendet sich an Online-Multiplikatoren unter den Akteuren der Weiterbildungslandschaft. Mit BiP-X soll u.a. ein dauerhaftes Panel rekrutiert werden, mit dessen Hilfe in Form von Längsschnittanalysen Aussagen über Trends in den Erwartungshaltungen innerhalb der WB-Branche gewonnen werden.
www.BiP-X.de