Chronik

SuB 3/1985 Beiträge:
Zur Umsetzung soziologischen Wissens in die Jugendpolitik einer Großstadt (Garbe)
Soziale Probleme und Problemintervention als Bezugsrahmen angewandter Soziologie (Schneider)
Empirische Soziologie und soziale Praxis (Büschges)
Theoretische Überlegungen zur entwicklungspolitischen Professionalität und Handlungskompetenz (Glagow/Gotsch/Hartmann/Schimank)
Diskussion:
Soziologie und Soziologen im Spiel der Presse (Bittner)
Informationen:
Auslandsstudium: Tendenz gleich bleibend
Praktika im Ausland
Ergänzungsstudium „Öffentlichkeitsarbeit“
Funkkolleg Politik
Arbeitspraxis für praxisorientierte Sozialwissenschaft
Ferdinand-Tönnies-Arbeitsstelle in Hamburg
Veröffentlichungen
Kolloquium unbürokratische Entwicklungshilfe?

SuB 4/1985 Beiträge:
Zur Sozialverträglichkeit von Computern (Blinkert)
Erfahrungen bei der Anwendung soziologischer Kompetenz im Bereich des Jugend- und Sozialwesens in einer Großstadtverwaltung (Bittscheid-Peters)
Von der Fröhlichkeit der Wissenschaft, wenn sie von Zeit zu Zeit betrieben werden darf (Ohle)
Eines Tages war ich Soziologe (Waßner)
Rahmenbedingungen einer ABM-Stelle im universitären Bereich (Brandt)
ABM an der Uni – Erfahrungsbericht
Diskussion:
The Difficult Dialogue Between Producers and Consumers of Social Research
Verbesserungen der Beschäftigungschancen für anwendungsorientierte Soziologen?
Magazin:
Gegen das Projekt einer „Computer-Gesellschaft“ Überlegungen zu grün-alternativen Gegenstrategien (Rammert)
Anmerkung zum „Gesetz über befristete Arbeitsverträge“ (Ohle)
Information:
Ergebnis der Senatswahlen 1985
Kongress „Krieg-Kultur-Wissenschaft“

1986
SuB 4/1986 – Beiträge:
Jugend – Qualifizierung
- Lernen im Dialog: Jugend – Wirtschaft – Politik (Nacken)
– Staatliche Förderprogramme für berufliche Qualifizierung (Simon)
– Praxisorientierte Vermittlung sozialwissensch. Theorie (Klawe)
– Umgang mit sozialwissensch. Wissen in Fortbildungszusammenhängen der
Öffentlichen Verwaltung (Kollmer / Olscha)
– Wirtschafts- und bildungspolit. Aspekte der techn.-wissensch. Weiterbildung(Mai)
– Veränderte Qualifikationsanforderungen durch Nutzung der Informations
-technik (Scholz)

Informationen:
– Forschungsprojekt FU, Berlin, im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms:
„Verwendung sozialwissenschaftlicher Ergebnisse“ (Gorges, Grühn, Wollmann)
Es geht um die Frage, ob und unter welchen Bedingungen die kommunale Verwaltung lernt, für die empirische Aufhellung von politisch-administrativen Problem- und Handlungsfeldern sozialwissenschaftliche Untersuchungsmethoden anzuwenden und Untersuchungsergebnisse zu nutzen. Projekt soll international vergleichend, vor allem mit USA und Frankreich, weiterentwickelt werden (Forschergruppe: Rein, MIT, Boston/Cambridge, USA).

– Broschüre: Wissenschaftsrat (Köln) gibt Empfehlungen zur Struktur des Studiums

– Bericht zur 2. BDS-Fortbildungsuniversität 1986 (Schneider)
Vom 17.-27.9.1986 Veranstaltung für Sozialwissenschaftler in Kooperation mit der Fakultät für Soziologie an der Universität Bielefeld
Kurse: EDV-gesteuerte Datenanalyse: statistische Analyseverfahren und SPSSx
Teilnehmer: 110 (1986), 79 (1985)

– Diskussion: Das Technology Assessment und die Sozialwissenschaften.
Eine Replik zur Konzeption von Heft 2/86 von SuB (Schollenberger)
Kritik: Die in der SuB dargestellte Fixierung des Technology Assessment auf Institutionalisierungsprozesse sei in der BRD keineswegs als zufällig anzusehen, sondern politisches Handeln, dass die Grundlagendiskussion zu verdrängen drohe(S. 78/79).

1987
SuB 2/1987 Beiträge:
Datenschutz / Handlungsfelder für Soziologen Datenschutz und empirische Forschung: Überraschungen bei der Zusammenarbeit mit „Dritten“ (Bayer)
„Datenschutz in der amtlichen Statistik und Datenzugang für die Wissenschaft“ (Dorer / Wingen)
Bewährt, aber noch nicht ausgereift – Bemerkungen zum Datenschutz in der Empirischen Sozialforschung (Mohler)
Magazin:
Sozialwissenschaftler in der Entwicklungspolitik – Das Beispiel der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) (Hartmann)
Diskussion:
Stichworte zu den Soziokulturellen Folgen von AIDS (Meier-Dallach)
Informationen:
Nachruf auf Ingrid Busse
Fachtagung der Kriminologischen Zentralstelle
Workshop „Bürgerbeteiligung an Planungsprozessen
Neue Veröffentlichungen
Kongress 1988: Kultur und Gesellschaft
Herbsttagung zum Thema: Drastische Umweltschutzmaßnahmen
Symposion „Hundert Jahre Gemeinschaft und Gesellschaft“
International Expert Meeting: OCCUPATIONAL SOCIAL WORK

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15