Chronik

SuB 3/2001 – Beiträge:
Soziologie in der gesellschaftlichen Praxis. Zur Anwendung soziologischen Wissens und Qualifizierung von Sozialwissenschaftlern (Clemens)
Standardisierung und Profilbildung – Erfahrungen mit der Einführung von konsekutiven Studiengängen und Studienprogrammen (Brentel)
Chancen und Risiken eines Bachelors in Soziologie (Befragungsergebnisse) (Lamnek)
Praxisberichte
Friedliches Nebeneinander ‘alter’ und ‘neuer’ Studiengänge – ein Optionsmodell (Klose)
Soziologie lehren an einer staatlichen Universität in New Jersey. Ein Erfahrungsbericht zu einem Bachelor-Studiengang mit Regelstudienzeit (Kirchberg)
Career service network: Eine studentische Initiative mit Perspektive (Zetsche)
Parkplatz oder Überholspur. Berufliche Qualifizierung für Sozialwissenschaftler durch das Arbeitsamt (Müller)
Diskussion
Projekt ‘Soziologe/Soziologin des 20. Jahrhunderts’ des BDS erfolgreich! (Glosse) (Behrendt)
Rezension
Struck, Eckart / Kromrey, Helmut, 2001: PC-Tutor Empirische Sozialforschung (Reichert / Rölle)
Informationen:
Veranstaltungskalender
Verbandsmitteilungen
Dokumentation zur XI. Tagung für angewandte Soziologie als Multimedia-CD
Berichte
Neue Beisitzerin und neuer Beisitzer des Vorstandes stellen sich vor

SuB 4/2001 – Beiträge
Qualitatives Wissensmanagement; Forschungsüberblick und -ausblick (Berkenhagen / Diene / Legewie)
Wissensmanagement und Entscheidung (Drepper)
IT-gestütztes Wissensmanagement (Sendelbach)
Der Bachelor aus berufsspezifischer Sicht von Soziologen – Teil 2 (Lamnek)
Praxisberichte
Vom Herrschaftswissen zum Wissenstransfer – Ein Erfahrungsbericht (Schulte)
Diskussion
Über einige Irrtümer bei der Einschätzung der Evaluation an Hochschulen (Gralki)
Replik zu Heinz Gralki  (Kromrey)
Rezension
Axel Theobald; Marcus Dreyer; Thomas Strarsetzki (Hg.), 2001: Online-Marktforschung. Theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen (Fuchs)
Verbandsmitteilungen
Fachgruppe “Entrepreneurs” gestartet
BDS-Mitglieder zu Besuch beim Wuppertaler Institut
Neuer Sprecher der Sektion “Soziologische Beratung, Personal- und Organisationsentwicklung”

2002
- BDS-Wochenende in Oer-Erkenschwick
– Beteiligung der Fachgruppe Gesundheit (Mann, Dimmek) an der Tagung    der DGMS
– Gespräch mit Lord Ralf Dahrendorf
– Regionalgruppen Berlin, Münster
– Sektion: Entrepreneur
– Sektion: Beratung
– Vorstand: Erich Behrendt, Wolfram Breger, Claudia Quirrenbach, Katrin Lieder
– Senatssprecherin: Sabrina Boehmer

 

SuB Heft 1 – 2/2002
THEMENSCHWERPUNKT: Berufseinmündung und Berufstätigkeit von Sozialwissenschaftlern

SuB Heft 3/2002
THEMENSCHWERPUNKT: Soziologie und Ethik
Vorstellung der neuen Sprecherin in der Sektion „Soziologische Beratung“

SuB 4/2002
THEMENSCHWERPUNKT: Virtualisierung des Sozialen


2003
- XII. TAS-Tagung in Dortmund 2003: “Praxissoziologie zwischen angewandter Sozialforschung und neuen Organisationskulturen“
– Sektion: Entrepreneur
– Sektion: Soziologische Beratung
– Sektion: Bildung (Sprecher: Joachim Bessell, Christian Richter)
– Sektion: Gesundheit
– Projekt: Akademia Emeriti (Sabrina Böhmer, Christian Richter)
– Senatssprecher: Antonius Schroeder

SuB Heft 1/2003
THEMENSCHWERPUNKT: Soziologische Beratung

SuB Heft 2/2003
THEMENSCHWERPUNKT: Gewalt und Gesellschaft

SuB Heft 3/2003
THEMENSCHWERPUNKT: PraxisSoziologie

SuB Heft 4/2003
THEMENSCHWERPUNKT: Sozialforschung und Praxis

2004
- BDS-Wochenende (Fröndenberg, Leitung: Behrendt)
– Vorstand: Erich Behrendt, Wolfram Breger, Hans-Werner Franz, Katrin Bastian(-Lieder), Helmut Kromrey
– SuB-Redaktion: Rainer Diaz-Bone, Susanne Giel, Helmut Kromrey
– Regionalgruppen Nord, Stuttgart
– Fachgruppe Forschung (Ralf Kopp, Uwe Wilkesmann)
– Fachgruppe: Beratung
– Fachgruppe: Bildung
– Fachgruppe: Gesundheit / Medizin
– Senatssprecher: Antonius Schroeder

SuB Heft 1/2004
THEMENSCHWERPUNKT: Methoden in der Praxis

SuB Heft 2/2004
THEMENSCHWERPUNKT: Der Arbeitsmarkt für Sozialwissenschaftler

SuB Heft 3/2004
THEMENSCHWERPUNKT: Gender-Mainstreaming


2005
Erster Newsletter des BDS (Uwe Marquardt und Katja Kuyczinski)
XIII. Tagung für angewandte Soziologie 2005 in Berlin, Titel „Wer gestaltet den sozialen Wandel?“
– Fachgruppe: Beratung
– Fachgruppe: Forschung
– Fachgruppe: Gesundheit
SuB-Redaktion: Helmut Kromrey, Susanne Giel, David Beck
– Senatssprecher: Antonius Schroeder

SuB Heft 1/2005
THEMENSCHWERPUNKT: Gesundheit

SuB Heft 2/2005
THEMENSCHWERPUNKT: Wer gestaltet den sozialen Wandel?

Newsletter
1/2005     
2/2005     3/2005     4/2005

2006
  – BDS-Wochenende (Fröndenberg)
– Mitgliederbefragung auf Anregung der RG Nord (Auswertung Kromrey im Newsletter)
– Vorstand: Erich Behrendt, Wolfram Breger, Hans-Werner Franz, Sabrina Böhmer, Alfred Fuhr
– Fachgruppe: Beratung (Moderation: Hartmut Genz)
– Fachgruppe: Forschung (Moderation: Ralf Kopp)
– Fachgruppe: Führen und Verändern
– SuB-Redaktion: Stefanie Ernst, Ulla Ralfs
– Senatssprecher: Antonius Schroeder

SuB Heft 1/2006
THEMENSCHWERPUNKT:  Wer gestaltet den sozialen Wandel II?

SuB Heft 2/2006
THEMENSCHWERPUNKT: Stadt, Region, Corporate Citizenship

Newsletter
1/2006     
2/2006     3/2006     4/2006


2007
XIV. TAS-Tagung in Bonn,
Titel: Berufliche Bildung zwischen gesellschaftlicher Integration und Sektion
1. Tagung der Fachgruppe Verwaltung in Hof (Verwaltungssoziologie, Tagungsband Stark/Marquardt)
Berufshandbuch (Wolfram Breger / Sabrina Böhmer)
Beteiligung des BDS an der Akkreditierung neuer Studiengänge
Newsletter-Redaktion (Uwe Marquardt und Sabrina Böhmer)
– Fachgruppe: Beratung (Hartmut O. Genz)
– Fachgruppe: Führung und Veränderung (Thomas Rimmasch, Wolfram Breger, Erich Behrendt)
– Regionalgruppen: Berlin (Matthias Horwitz), Bonn-Köln (Renate Ohly, Elisabeth M. Krekel), Frankfurt (Alfred Fuhr), Halle.Leipzig (Katrin Bastian), Konstanz/ Bodensee (Sabrina Böhmer, Christian W. Richter), München (Ragnar Heil), Münsterland/Westfalen (Katrin Späte), Nord (Tanja Klenk, Martin Wind), Rhein.Neckar (Petra Wagner), Rhein-Ruhr ( Andreas M. Cavaliere), Stuttgart (Renè Joh, Torsten Noack), Trier (Marc Hebermann)
– Senatssprecher: Antonius Schröder

SuB Heft 1/2007
THEMENSCHWERPUNKT: Führung und Veränderung

SuB Heft 2/2007
THEHMENSCHWERPUNKT: Angewandte Sozialwissenschaft: Methoden in der Praxis

BDS Aktuell  18.05.2007 Infobrief für Multiplikatoren
Inhalt:
Wie gründe ich als Soziologe eine Hochschule?
Change Management- Sozialwissenschaftler als Führungskräfte
Erfolgreich im Beruf: Das BDS-Handbuch erscheint am 14. Juni 2007
Praxisnah Studiengänge entwickeln: Seminare der BDS-Praxisakademie
Senatorinnen und Senatoren gesucht – Nicht für den Karneval
Schlüssel und die passenden Schlösser
Nur wer spricht, dem kann geholfen werden.
Die Soziologin als Bürokratin

Newsletter
1/2007     2/2007     3/2007     4/2007     5/2007     6/2007

2008
  – BDS-Wochenende (Fröndenberg)
– 2. Tagung der Fachgruppe Verwaltung in Hof (Korruption, Tagungsband Stark)
– Regionalgruppen: Berlin (Matthias Horwitz, Dorothea Stein-Bergmann), Köln-Bonn (Renate Ohly, Elisabeth M. Krekel), Frankfurt (Alfred Fuhr, Bastian Roet), Halle.Leipzig (Katrin Bastian), Bodensee (Christian W. Richter), München (Ragnar Heil), Münsterland (Katrin Späte), Nord (Tanja Klenk, Martin Wind), Rhein.Neckar (Petra Wagner), Rhein-Ruhr ( Andreas M. Cavaliere), Stuttgart (Jutta Breitschwerd, Angelika Speidel), Trier (Wolfram Breger)
– Senatssprecher: Antonius Schröder

SuB Heft 1/2008
THEMENSCHWERPUNKT: Methoden in der Praxis

SuB Heft 2/2008
THEMENSCHWERPUNKT: DEMOGRAFISCHER WANDEL UND MIGRATION

Newsletter
1/2008     
2/2008     3/2008     4/2008     5/2008     6/2008     7/2008     8/2008

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15