Deutsche Stiftung Mediation: Ausschreibung Fotowettbewerb

Achtung: Fotowettbewerb! link

Einfach Mitmachen – tolle Preise winken!

Für die Teilnahme am Fotowettbewerb „Mediation“ bedankt sich die Deutsche Stiftung gleich mehrfach.
Die Deutsche Stiftung Mediation gibt sich den Auftrag, Mediation in Deutschland – in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft – nachhaltig zu etablieren, mit dem Ziel, die selbstbestimmte Konfliktklärung zu stärken, die Streitkultur zu verbessern und die Rechtspflege in Deutschland zu unterstützen.
Um dieses Ziel weiter zu verfolgen, rufen wir Sie auf, aussagekräftige, eingängige und lebendige

Fotos oder Abbildungen (z.B. Zeichnungen) rund um die Mediation

bei uns einzureichen, d.h. ein Bild zu entwerfen oder eine Situation zu fotografieren, gern auch Erfolgsfotos der letzten Sitzung einer Mediation (mit Einverständnis der Beteiligten) sowie den Mediationsfall bzw. die Abbildung kurz zu beschreiben.
Die Einsendungen werden von einer unabhängigen Jury begutachtet. Die besten 12 Bilder werden in einem stiftungseigenen Fotokalender für das Jahr 2018 mit Nennung der Urheber und deren Standort veröffentlicht.
Darüber hinaus werden die besten drei Bilder mit Preisen prämiert:

1. Preis: ein Jahresabonnement von „DIE MEDIATION“
2. Preis: ein großes Storyboard der Stiftung nach Wahl
3. Preis: ein kleines Storyboard der Stiftung nach Wahl
Außerdem wird unter allen Einsendern eine Eintrittskarte für den Konfliktmanagementkongress am 9. September in Hannover verlost.

Die Fotos/Abbildungen sollen folgende Anforderungen erfüllen:
• Format: JPG-Datei
• Höhe, Breite: min. 2000 x 3000 Pixel
• unbearbeitet und nicht komprimiert
Bewerbungen senden Sie bitte an: a.rauch@stiftung-mediation.de.

Der Einsendeschluss ist verlängert bis 31. März 2017.

Mit der Einsendung erklären die/der EinsenderIn verbindlich, dass sie Urheber der Arbeiten sind und alle Bildrechte bei ihnen liegen. Einer Veröffentlichung dürfen Rechte Dritter, insbesondere die abgebildeter Personen, nicht entgegenstehen.
Die/der EinsenderIn überträgt der Deutschen Stiftung Mediation unwiderruflich sowie zeitlich und örtlich unbeschränkt sämtliche für die Nutzung und Verwertung des Bildes/Fotos im Rahmen der Arbeit der Deutschen Stiftung für Mediation erforderlichen Nutzungs-, Verwertungs-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechte, insbesondere für die Veröffentlichung im Fotokalender 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Erfüllungsort ist der Sitz der Deutschen Stiftung Mediation. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Mitglieder des Lenkungskreises und des Marketingteams der Deutschen Stiftung Mediation.

Comments are closed.