Willkommen

auf der Homepage des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen e. V.


 XVIII. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften

Bild_1des BDS und des Instituts für Wirtschaft, Arbeit und Kultur,
Zentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main
in Kooperation mit der Sozialforschungsstelle Dortmund
Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der TU Dortmund

Soziale Innovation Verstehen

Frankfurt, 12.-14. Juni 2015

Soziale Innovation Verstanden. So könnte man die Tagung zusammenfassen, die bei schönstem Sonnenscheinwetter auf dem herrlichen Campus Westend der Goethe Universität Frankfurt/M. stattfand. Über hundert Teilnehmende erlebten drei vollgepackte und dennoch entspannte Tage mit intensiven Diskussionen nach Vorträgen, die einen großen Teil des thematischen Spektrums der wissenschaftlich-praktischen Bewegung rund um die Soziale Innovation abbildeten. Kaum je-mand, der in Deutschland zum Thema arbeitet, fehlte. Eine rundum gelungene Tagung, da waren sich ausnahmslos alle einig.

Die Tagung hat, …


Das Netzwerk für Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler in der Praxis

Wir bauen Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis

Seit 1976 haben sich bundesweit Soziolog/innen und Sozialwissenschaftler/innen im BDS zusammengeschlossen, um sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen, um gemeinsame Interessen öffentlich zu vertreten und um das Bild der Profession in der Öffentlichkeit stärker zu verankern.

Weil Sozialwissenschaftler/innen das Zusammenleben von Menschen untersuchen, generieren sie anwendbares Wissen für nahezu jeden gesellschaftlich relevanten Bereich. Dieses Wissen kann für jede Form menschlicher Gemeinschaften positiv und erfolgreich genutzt werden. Daraus ergeben sich viele Tätigkeitsfelder für die Mitglieder des Verbandes, denn:

Jedes Miteinander ist Gegenstand der Soziologie.

Die Interessenvertretung für eine praxisorientierte Sozialwissenschaft